Rückstausicherung

(c) http://www.rueckstausicherung.net/

Wollen Sie sich mit Rückstausicherung vor Wasser im Keller schützen ?

Rückstau ist eine sehr unangenehme Sache und ein absolutes Schreckenszenario für jeden Hausbesitzer. Er bildet sich, wenn die Kanalisation mit großen Wassermengen von starken Regen überfordert ist oder es zu Verstopfungen oder Schäden im Kanalsystem kommt. Dann kann das Wasser über die Grundleitung in Ihren Keller gelangen. Mit einer gut geplanten Rückstausicherung kann man dies verhindern.

Welche Schäden können entstehen ?

Das Wasser  könnte ihr Gebäude, Möbel, Haushaltsgeräte wie Waschmaschine, Trockner und Kühlschrank, und alles was Sie im Keller aufbewahren beschädigen. Außerdem könnte es zu Fäkalienbelastung und Schimmelbildung kommen. Jede Menge Stress also, dem Sie durch eine geeignete Rückstausicherung entgehen können.

 

© Jung Pumpen GmbH http://www.rueckstausicherung.net

Rückstau im Keller

Welche Schutzmaßnahmen gibt es und welche sind am besten für Sie geeignet ?

Es gibt zahlreiche Maßnahmen, wie man sich schützen kann. Welche am besten für Sie geeignet sind hängt vor allem davon ab, wie Sie die Räumlichkeiten in Ihrem Keller nutzen. Befinden sich dort zusätzliche Wohneinrichtungen, sind Fäkalienhebeanlagen zu empfehlen, für Waschräume reichen oft Rückstauverschlüsse und wenn Sie Ihren Keller als Lagerplatz nutzen, ist es oft ausreichend die dort enthaltene Entwässerungsgegenstände ganz zu entfernen.

Sind bereits Einrichtungen zum Schutz in Ihrem Haus installiert, müssen diese zudem regelmäßig gewartet und überprüft werden, damit im Ernstfall alles wie gewollt funktioniert. Auch das erledigen wir gerne für Sie.

© Jung Pumpen GmbH  http://www.rueckstausicherung.net

Nehmen Sie Kontakt auf: