Die Wurzeln von Kohl Wasser+Wärme

Neuerungen haben bei uns Tradition…

… Ebenso wie die einzigartige Erfolgsgeschichte unseres einst kleinen Familienbetriebes.

historie1Es begann alles im Jahr 1886. Johann Ernst Kohl gründet seinen eigenen Betrieb in Bobingen. Leider verunglückte er 1900 bei Spenglerarbeiten tödlich. Also übernahm sein Neffe Ludwig Kohl das Geschäft und führte die Firma in ein neues Jahrhundert. Bereits nach wenigen Jahren zog der wachsende Betrieb 1908 in die Hochstraße, dem heutigen Sitz der Firma Schuster & Kohl.

 

 

historie3

Doch nach schwerer Krankheit verließ auch er uns, woraufhin seine Frau, Theresia Kohl, das Installationsgeschäft auf bemerkenswerte Weise alleine weiter führte. 1920 heiratete die Witwe den Spenglermeister Wilhelm Schuster. Gemeinsam erweiterten sie den Betrieb um eine Tankstelle und ein Haushalts- und Eisenwarengeschäft.

 

 

historie5Dann, 1948, wurde die Firma Schuster & Kohl gegründet, bevor sie 17 Jahre später von Sohn Ludwig übernommen und in Familientradition weiter geführt wurde. 1973 verstarb Ludwig Kohl. Wieder trat eine starke Frau in die Fußstapfen ihres Mannes. Maria Kohl führte die Geschäfte, bis sie die Verantwortung schließlich ihrem Sohn Ludwig Kohl übertrug. Inzwischen wurden auch die Räumlichkeiten in der Hochstraße zu klein. Da ein Anbau nicht mehr möglich war, entschloss man sich, den florierenden Betrieb zwei Firmen aufzuteilen: Schuster & Kohl und Kohl Wasser + Wärme.

 

2010Während Schuster & Kohl das Geschäft in der Hochstraße weiter ausbaute, zog die neu gegründete Firma Kohl Wasser + Wärme 1999 in den Neubau im Gewerbegebiet. Noch im gleichen Jahr im Oktober übergab Ludwig Kohl den Bereich Sanitär- und Heizungstechnik an Sohn Albert Kohl, der die Firma fortan mit neuen Ideen erfolgreich in ein weiteres Jahrhundert führen sollte.
Daran hat sich auch bis heute nichts geändert.

Nehmen Sie Kontakt auf: